freizeit-header-alt.jpg Foto: Mario Andreya / DRK e.V.
JugendrotkreuzJugend-Rot-Kreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz (JRK)

Internes Sommerprogramm

Die Sommerferien haben begonnen und auch wir starten in die Sommerzeit!

Erholung, Sommerwetter genießen oder auch einfach mal alles etwas ruhiger angehen lassen stehen jetzt auf dem Programm.

Ganz ruhig wird es im JRK der VG Lingenfeld aber nicht: 

Wir werden nach der langen Coronapause dem Wetter entsprechende Unternehmungen oder Spielestunden mit unseren bestehenden Gruppen veranstalten.

Du hast Lust nach den Ferien auch dabei zu sein und mit uns voller Motivation und Power im JRK durch zu starten?

Dann schreib uns schon jetzt eine E-Mail mit deinen Kontaktdaten und deinem Alter und wir…

Weiterlesen

Seite 1 von 2.

Was ist das Jugendrotkreuz?

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der selbstverantwortliche Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 100.000 Mitglieder sind in rund 5.500 Gruppen organisiert. Sie treffen sich zu unterschiedlichen Programmen und vielen gemeinsamen Aktivitäten.

Das Jugendrotkreuz unterhält einen eigenen Bereich mit aktuellen Informationen im Internet-Angebot des DRK. Klicken Sie hier.

Hinweis: Dieser Link führt auf die Seite unseres Bundesverbandes und Sie verlassen unsere Webseite.

​​​​​​​Wer kann mitmachen?

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von ca. 4 bis 27 Jahren sind eingeladen mitzumachen.

Gruppenabende

Stufe I: ca. 5 bis 8 Jahre ("Hobbits") Freitags 16:00 - 17:00 Uhr
Stufe I: ca. 8 bis 14 Jahre ("Barometz") Freitags 17:15 - 18:45 Uhr
Stufe III: ca. 15 bis 27 Jahre ("Phoenix") Mittwochs 18:00 - 19:30 Uhr

Beiträge

Die Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz ist für Kinder und Jugendliche beitragsfrei.

Eltern, Omas und Opas dürfen sich aber gerne über die Vorteile einer Fördermitgliedschaft informieren :-)